Maria Holroyd

Berufsrechtliche Regelung:

  • Zuständigkeit und Berufsrechtliche Regelung BLZK

Über die Person:

Frau Maria Holroyd konnte nach dem Abitur ihren Traum verwirklichen und an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München Zahnmedizin studieren.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erlangte Frau Holroyd die Approbation als Zahnärztin im Jahr 2012.

Im Anschluss daran begann sie ihre Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München zum Thema “ Auswirkungen von Belichtungszeit und Belichtungsabstand auf Polymerisationsgrad und mikromechanische Eigenschaften von Fissurenversieglern.“ Die Ergebnisse wurden bereits in Teilen in der Fachzeitschrift „Journal of Dentistry“ veröffentlicht.

Die zahnärztliche Berufstätigkeit von Frau Holroyd begann in allgemeinzahnärztlichen Praxen. Dort vertiefte sie ihre Fähigkeiten und besuchte gleichzeitig mehrere Fortbildungen.

Seit 2016 verstärkt sie das zahnärztliche Team der Amedis Zahnklinik in Augsburg.